Blütenmeer

Wie ein Tanz,
Auf leisen Sohlen,

Wirbelnd, immer weiterdrehend,

Fliegen Blüten durch die Lüfte

Ach, ja so schön anzusehen. 



Diese Vielfalt,

Unbeschreiblich

Immer mit dem Winde wehend,

Fliegend hoch, und immer weiter,

Bald sind sie nicht mehr zu sehen. 



Frühling, Frühling,

Ich muss weiter,

Nicht nur schöne Blüten sehen,

So wie du,

Durchs Leben gleiten,

Denkend:
Gibt noch so viel anzusehen.

Amelina Schneck

Thorium-Reaktoren – Runde zwei für die Atomkraft?

Klimawandel und Ukrainekrieg haben die verheerende Abhängigkeit von fossilen Energieträgern offenkundig gemacht, die Suche nach alternativen Energiequellen ist in vollem Gange, aber Solar- und Windkraftwerke müssen erst gebaut werden und diese Energie zu speichern ist noch nicht möglich. Warum also nicht eine altbekannte und vorhandene Technologie nutzen?

Weiterlesen

„Wir sind heute in einer anderen Welt aufgewacht“

Teil 2
Wir haben letztes Mal festgestellt, dass Selbständigkeit und Souveränität der Ukraine eine historische und völkerrechtliche Tatsache sind. Keine Propaganda kann diese mehr hinwegreden. Dennoch wurde gerade in den letzten Jahren vor allem in den russischen Staatsmedien – sogar in Talkshows – weiter diskutiert, ob die Ukraine überhaupt ein eigenständiger, lebensfähiger Staat mit einem Recht auf einen eigenen Weg sei.
Heute schauen wir zum Verständnis der jetzigen Entwicklung auf die erste Eskalation, die schon 2014 stattfand.

Weiterlesen